Tinas letzter Urlaub mit ihrer ALS kranken Mutter

Das Schicksal der kleinen Maus und die schwere Krankheit ihrer allein erziehenden Mutter haben uns erschauern lassen.
Tina ist 5 Jahre alt und hat in ihren jungen Jahren leider schon viel Leid sehen müssen. Ihre Mutter Silvia ist kurz nach ihrer Geburt an der unheilbaren Krankheit „ALS“ erkrankt:
Die Krankheit von ihr ist leider schon so weit fortgeschritten, dass sie sich im Endstadium befindet und es nicht sicher ist, ob sie das nächste Jahr, den nächsten Sommer noch erleben wird. Nicht nur dass diese Krankheit der Mutter so schrecklich ist, aber jetzt stellt Euch mal vor, wie es der kleinen Tina geht. Sie sieht wie ihre Mutter immer weiter abbaut. Alltägliche Dinge, die eine liebende Mutter mit ihrem Kind macht, können Tina und Ihre Mutter nicht mehr machen. Selbst das In den Arm nehmen, kuscheln etc. ist aufgrund der fortgeschrittenen ALS-Krankheit nicht mehr möglich.

Nichts war der Mutter wichtiger, noch ein letztes Mal zusammen mit ihrer 5 Jährigen Tochter, einige Tage auf Borkum zu erleben.  Sie war dort kurz nach der Geburt ihrer Tochter und noch gesund das letzte mal dort.

Dort soll die Mutter noch einmal den Wind auf der Haut spüren, die Meeresbriese sowie das Salz riechen/schmecken können.  Tina soll noch ein paar unvergessliche Augenblicke mit Ihrer geliebten Mutter verbringen können.

Wir, die Rolli-Rockers-Sprösslinge  reagierten sofort und starteten einen Spendenaufruf über Facebook. Viele Unternehmen aus der Region unterstützten uns. So kam die stolze Summe von 20. 005,73 Euro zusammen .

Wir rechneten mit Gesamtkosten für Ferienwohnung, speziellen Krankentransport, Pflegebett , Pflegepersonal etc. von insgesamt ca. 4.500 EUR die wir bei weiten übertroffen hatten .

Da Tina in absehbarer Zeit ohne ihre Mutter zurecht kommen muss , haben wir den Restbetrag über einen Notar der Betreuerin überwiesen.  So hat Tina, wenn sie volljährig ist ein Startkapital für ihre Zukunft.

Wir möchten noch einmal hervorheben, das es die Kraft der Gemeinschaft war, die es ermöglicht hat  das dieser Betrag zusammen kam  !!!!

Da wir die Privatsphäre der Familie respektieren, können wir auch keine Bilder von den Urlaub veröffentlichen, nur von der An- und Abreise  von und nach Borkum .

 

Schreibe einen Kommentar