Es geht um die kleine Jülide (8Jahre), die an einer sehr schlimmen Form der Epilepsie erkrankt ist.

Rolli-Rockers-Sprösslinge e.V. beteiligen sich mit 2000 Euro um Jülide zu Helfen Um der kleinen Jülide das tägliche Leben zu erleichtern und sie vor ihren Epilepsie-Anfällen zu warnen, wird für Jülide ein Therapiehund ausgebildet. Die Ausbildung übernimmt Filiz Erfurt. Sie ist die 1. Vorsitzende von dem gemeinnützigen Verein filiz-rollidogs. e.V.. Der Verein wurde im Dezember 2011 gegründet. Seit … Weiterlesen